Am 18.03.2019 war es dann so weit: Um kurz nach 3:00 Uhr in der Früh fuhren wir mit dem Bus nach Frankfurt am Main, um pünktlich den Börsenstart ab 8:00 Uhr mitzuerleben. Wir waren zwar etwas müde, aber dafür umso gespannter, was auf uns zukommen wird. Nach einer kurzen Führung auf dem Parkett wurden wir sogar von n-tv interviewt. Nun stand der spannendste Teil auf dem Programm: Wir durften tatsächlich den Börsenhandel mit der Glocke einläuten.

 

Es folgten weitere spannende Vorträge auf dem Parkett und wir bekamen einen hautnahen Einblick in die Welt des Wertpapierhandels. Um 15:00 Uhr ging es dann wieder zurück nach Ingolstadt. Videos von unserem Besuch an der Frankfurter Börse sind hier zu finden:

https://www.youtube.com/watch?v=vOxFaMiZhKU

https://www.youtube.com/watch?v=_FUTx2VMkMs

Bedanken möchten wir uns bei der Deutschen Börse AG, den Ausbildungsbetrieben Sparkasse Ingolstadt Eichstätt AöR, Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte eG und Raiffeisenbank Gaimersheim-Buxheim eG, die finanzielle Zuschüsse zu dieser Fahrt leisteten.

Bericht und Fotos: OStR Sebastian Meier

Legetøj og BørnetøjTurtle