Im Austausch mit Herrn Hauptgerichtsvollzieher Völkl:

„Die Räumung ist die gefährlichste Art der Vollstreckung.“

 

Am 13.07.2018 besuchte uns Herr Hauptgerichtsvollzieher Völkl auf Einladung unserer Klassenlehrerin Frau Kirschner im Unterricht. Sehr packend erzählte Herr Völkl von seinem Beruf als Gerichtsvollzieher. So wie wir uns einen Gerichtsvollzieher vorstellen, wird der Beruf seit einiger Zeit nicht mehr ausgeübt. Heutzutage verbringen Gerichtsvollzieher, die einen eigenen Bezirk haben, die meiste Zeit am Schreibtisch. Außendiensttermine, an denen Wertgegenstände bei den Schuldnern mit dem „Kuckuck“ (= Pfandsiegel) versehen werden, sind selten geworden.

Weiterlesen ...

Großzügige Spende der Manfred Roth Stiftung

Die gemeinnützige Manfred Roth Stiftung, benannt nach dem 2010 verstorbenen Fürther Unternehmer und NORMA-Gründer, hat der Leo-von-Klenze-Schule eine Spende in Höhe von 2.500 Euro überreicht. Die großzügige Zuwendung aus den Händen von Herrn Matthias Hartmann kommt dem Projekt „Berufliche Bildung an der Leo-von-Klenze-Schule – Staatliche Berufsschule II Ingolstadt“ zugute.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...

  1. Abschluss Malta
Legetøj og BørnetøjTurtle