Zu diesem Anlass begrüßte die Schulleiterin Frau Gisela Sommer zusammen mit dem stellvertretenden Schulleiter Herrn Wolfgang Pröbster die Regierungsvizepräsidentin der Regierung von Oberbayern Frau Andrea Degl zu einem gemeinsamen Rundgang durch die vielfältigen und umfangreichen Veranstaltungsangebote im Schulhaus.

Zu Besuch kamen Schülerinnen und Schüler von Ingolstädter Mittel- und Realschulen sowie von der Wirtschaftsschule und von Berufsintegrationsklassen. Die Fachbereiche, Berufsgruppen und Partner hatten zu jedem an unserer Schule unterrichteten Beruf sowie für weitere schulische Angebote ein buntes und abwechslungsreiches Programm für die Gäste zusammengestellt. Diese konnten zum Beispiel

  • die Berufsschule kennenlernen,
  • Gespräche mit Auszubildenden führen,
  • Vorträge besuchen,
  • Unterrichtshospitationen wahrnehmen und
  • sich an verschiedenen Mitmachaktionen der Fachbereiche beteiligen.

Auch die Agentur für Arbeit Ingolstadt sowie Vertreterinnen und Vertreter zuständiger Stellen und Verbände waren mit Informationen und Angeboten zur Berufswahl vor Ort und trugen zum Gelingen der Veranstaltung bei.

Frau Degl zeigte sich sehr angetan von den zahlreichen positiven Begegnungen, Präsentationen und der Vielfalt der beruflichen Möglichkeiten an der Leo-von-Klenze-Schule. Mit vielen neuen Eindrücken verabschiedete sie sich am Ende des Rundgangs von der Schulleitung.

Dipl.-Hdl. Wolfgang Pröbster, StD

Ständiger Vertreter der Schulleiterin

 

 

Legetøj og BørnetøjTurtle