QmbS – Qualitätsmanagement an beruflichen Schulen

Was bedeutet Qualität für uns?

Wir verstehen Qualität als Übereinstimmung der unterschiedlichen Ansprüche mit unserer Leistung. Qualität in Form von Schulentwicklung wurde bei uns an der Leo-von-Klenze-Schule schon immer gelebt und als wertvoller Bestandteil unseres Schullebens angesehen.

Entwicklung von QmbS bei uns

Im Schuljahr 2012/2013 ist die Leo-von-Klenze-Schule nach erfolgreicher Bewerbung in den Kreis der QmbS-Schulen aufgenommen worden. Ziel von QmbS ist es, eine systematische, nachhaltige und kontinuierliche Verbesserung des Schulentwicklungsprozesses zu bewirken, vor allem im Hinblick auf die Wirksamkeit und Nachhaltigkeit der Maßnahmen in den Bereichen Unterricht und Erziehung, Bildung und Ausbildung, Organisations- und Personalentwicklung sowie in der Zusammenarbeit mit allen an der beruflichen Bildung Beteiligten.

Im Februar 2014 haben wir Ziele für unser Schulspezifisches Qualitätsverständnis (SQV) mit dem Kollegium erarbeitet. Dieses wenden wir kontinuierlich an und entwickeln es entsprechend der aktuellen Situation weiter.

Zu Beginn des Schuljahres 2014/15 führten wir eine interne Evaluation durch, um den Istzustand unserer Schule aufzuzeigen. An einem pädagogischen Tag hat sich das Kollegium mit den Ergebnissen auseinandergesetzt und mögliche Handlungsfelder für die Zukunft identifiziert. Eine Stärken-Schwächen-Matrix visualisiert das Ergebnis.

Im Schuljahr 2015/16 wurde ein weiterer „Planet“ das Individual-Feedback in Angriff genommen. Das Individualfeedback soll als Impuls zur persönlichen Weiterentwicklung sowie zur Optimierung der Unterrichtsarbeit dienen.

Legetøj og BørnetøjTurtle